Die Alten Herren des SKW gibt es seit Anfang der 80ziger Jahre, als die damals jungen Kicker in die Jahre kamen und den neuen Jungen in der ersten Liga weichen mussten.

Viele dieser Spieler waren auch gleichzeitig Mitgründer der Fussballabteilung, die mit eigenen Händen den noch heute gebrauchten Fussballplatz pflanzten. Nach drei Deutschland- und 3 Bangkoktourneen folgte ein Trip zum Weltgrössten Fußball Turnier, wo man den fünften Platz belegen konnte. 2015 war man dann zum dritten Mal in Asien.  

Die AH spielen heute in der Namibischen AH Liga mit und konnten diese auch schon mehrmals gewinnen. Viele Spiele bestritt der Klub gegen Gastmannschaften aus aller Welt, vor allem aus Deutschland und Südafrika.      

Trainiert wird einmal pro Woche und das am Mittwoch von 19h00 bis 21h00. (nach Absprache auch sonntags 10h00)

Aktuelle Trainer der AH Garde sind Arend von Stryk, derweil Oliver Horsthemke das Team managed.

Horstie Pietzsch Pokal / HP Cup
1989    SKW
1990    Deutschland
1991    SKW  
1992    Deutschland   
1993    SKW   
1994    Deutschland 
1995    SFC  
1996    Deutschland   
1997    SFC  
1998    Ramblers  
1999    Ramblers 
2000    Ramblers   
2001    SKW
2002    SKW 
2003    SKW  
2004    SKW  
2005    SKW
2006    Ramblers  
2007    Ramblers  
2008    SKW   
2009    Atlantis   
2010    Atlantis
2011    OtB
2012    Atlantis
2013    Ramblers
2014    SFC
2015    Kaizer Chiefs
2016    Kaizer Chiefs
2017    SKW
2018   will be played in Swakopmund

Club    City   
SKW - Sport Klub Windhoek   
SFC - Swakopmund Fussball Club  
Ramblers - Windhoek   
Atlantis - Walvisbay   
Deutschland Fussball Club Kapstadt - Cape Town
OtB - Otb is a old boys team from a Namibian Sports shop
Kaizer Chiefs fist timers in 2015 from Walvisbay

although several German teams from Germany and South Africa during the years participated to compete for this prestigious old boys cup it stayed on the African continent (Namibia) - the German Club Cape Town "Deutschland" consisted mainly of Namibians living in SA. Horst Pietzsch was a Namibian football player from Swakopmund who did sponsor the cup. Pietzsch died in a car accident in the nineties. The old boys teams in example SKW Alte Herren was started 1980 when the stars had to give way for new talents in the Namibian fist league.        

SKW Alte Herren / Old Boys 2017
Namibian Old Boys League

WINNERS:

2001 Civics
2002 SKW
2003 SKW
2004 Ramblers
2005 SKW
2006 Ramblers
2007 Ramblers
2008 Ramblers
2009 Ramblers
2010 SKW
2011 SKW
2012 SKW
2013 SKW
2014 Ramblers
2015 SKW (7aside)
2016 SKW (7aside)
2017 Tura All Stars (7aside)
all Rights reserved - SKW Webmaster 2017

SPORT KLUB WINDHOEK
Namibia est. 1951
The SK Windhoek old boys did beat DTS in the semi-final of the play off and Ramblers in the final to win the league 2016! SKW already ended first on the log and was drawn against 4th placed DTS for the semi-finals.
Altersgruppe 45+
1. Platz - Atlantis
2. Platz - Otavi
3. Platz - Ramblers

Altersgruppe 30 - 45
1. Platz - SKW
2. Platz - Ramblers
3. Platz - FC Farmer

Altersgruppe 30-
1. Platz - SFC 1
2. Platz - Ramblers
3. Platz - Libertas


Bester Torwart: Frank Schatz - SKW
Torschützenkönig: Arend von Stryk - SKW
Mannschaft mit dem besten Teamgeist: FC Farmer

Otavi Old Boys 7 a side results / SKW gewinnt Otavi Tunier 2017
Committee member 2018
Vincent Molzahn
Oliver Horsthemke
Günter von Hundelshausen
Ernst Kubirske
Arend von Stryk
Hartmut Aring

Trustees:
Udo Riedel
Harald Bartsch
Ralph Ellinger
SKW Old Boys – Die Altherren-Fußballer des TuS Haren zu Besuch in Namibia.

Tus Haren Alte Herren - https://www.tusharen-alteherren.de

Sie reisen für zehn Tage nach Namibia, um dort einen Mitspieler zu besuchen. Nicht nur Ziel und Anlass sind ungewöhnlich,
auch das Programm für eine derartige Tour wird es sein.

Zwei Freundschaftsspiele

Zwischen 44 und 67 Jahre alt sind die Teilnehmer, die bis zum 6. Oktober 2017 in einem Gästehaus in Windhoek untergebracht sein werden.
Zum Aufenthalt gehören auch zwei Freundschaftsspiele, einmal gegen eine Auswahl von meist deutschstämmigen Spielern
des Sport Klub (SK) Windhoek, in der auch Holger Gerdes (Foto rechts) regelmäßig kickt.

Außerdem wird es ein kleines Turnier geben, an dem auch der Deutsche Turn- und Sportverein Windhoek und einheimische Teams teilnehmen werden.
Im Gepäck haben die Harener als Dankeschön unter anderem Fußbälle.
Auch eine Fahne der Stadt Haren hat die Mannschaft dabei.

Im ersten Spiel gewannen die SKW Alten Herren mit sieben zu eins gegen ihre meist sehr viel älteren Gegner aus Haren.
SKW Old Boys 7 – 1 Altherren TuS Haren
Horstie Pietzsch Pokal 2017

SKW Alte Herren win HP Cup and ended the 9 year success less streak since 2008.

SKW’s Rene Traut was voted as player of the tournament (picture standing forth from right)

SKW old boys coach Arend von Stryk (standing sixth from left) added finally this prestigious title to several league wins to his tally. Rumors that he wants to resign could not be confirmed as the SKW old boys will re-enter the international stage next April when the team will participate in the annual tournament in Bangkok.

It will be the fourth tournament in Far East for the green and white boys from Olympia.

Squad: Roger Henckert, Atilla Hoth, Rolf Beiter, Sven Wiedenroth, Hartmut Aring, Frank Schatz, Basti Hüster, Arne Fischer, Rene Traut, Günter Ling, Telmo Vivo, Ernst Kubirske, Peter Hiwilipo, Pietzi Eichhoff, Martin Krafft, Eike Krafft, Ulf Diemer, Holger Gerdes. Arend von Stryk (Trainer), Harald Bartsch (Sponser)

Unterschtutzer: Ingo Ahrens (verletzt), Oliver Horsthemke, Helge Fischer (verletzt), KU Schonecke (AH Mitglied), Vincent Molzahn (Vorsitzender), Bernd Steinbrück (AH Mitglied), Udo Riedel (AH Mitglied), Richard Starke (AH Mitglied), Volker Ahrens (AH Mitglied), Dieter Zimny & Reimund Stoldt (AH Mitglied).
SKW Results HP Cup:

Group
SKW vs Ramblers 1-1
SKW vs Atlantis 1-0

Semi-Final:
SKW vs DTS 2-0

FINAL:
SKW vs Zimstars 2-0